Dienstag, 13. November 2018
Notruf: 112
  • Spielmannszug - eine starke Truppe!

  • Feuerwehrverein - Öffentlichkeitsarbeit

  • Einsatzgeschehen 2018

  • Jugendfeuerwehr Eisfeld - Nachwuchsförderung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Einsatzreiches Wochenende

Die Kameraden im Dauereinsatz...

 

Freitagfrüh 2:39 Uhr wurden unsere Floriansjünger zu einem PKW-Brand in den Stadtteil Steudach gerufen. Das Fahrzeug war leider nicht mehr zu retten. 

5BE3099E 6A31 4072 8D58 D4B42FDDA1D1

Gegen 14:45 Uhr der nächste Alarm zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Fahrzeugführer kam mit seinem PKW von der Fahrbahn ab, fuhr im Straßengraben bis zu einer Regenauffangrinne, die wie eine Sprungschanze wirkte. Das Fahrzeug hob ab und flog etwa 15 m über die Kreuzung Eisfeld Nord. Dort prallte es in 2m Höhe in die gegenüberliegende Böschung und kam schließlich auf dem Hügel zum Liegen. Der Fahrer wurde schwerverletzt von Ersthelfern befreit und bis zur Ankunft des Rettungsdienstes betreut. 

090EE8D1 6A0F 4CB7 B8E0 EB3395BDCD8A

 

 

Sonntag 15:30 Uhr -  erneut ein PKW-Brand. Auch dieses Fahrzeug erlitt einen Totalschaden.

D0AC36BA 4633 449F 9EDA 816281BEA082

Während den Einsatznachbereitungsarbeiten kommt es zum Folgeeinsatz - “Waldbrand in Harras“! Alles eilt zu den Fahrzeugen. Mit der Sirene werden weitere Kräfte nachgefordert. Die Lage bestätigt sich: eine Fläche von 50x50m steht in Flammen. Zahlreiche weitere Feuerwehren werden mit ihren Tanklöschfahrzeugen nachalarmiert Nach 2 Stunden erfolgt die Meldung: „Feuer aus“.

45C8224E BEE0 4CE6 A10B 62C20B4B00F8

Wieder folgt die Nachbereitung: Atemschutz einsatzbereit machen, neue Schläuche - wieder Alarm! Verkehrsunfall  Kreuzung Bahnhof. Ein Fahrzeugführer verliert die Kontrolle und fährt eine Ampel um. Betriebsstoffe werden gebunden, eine leichtverletzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut.

Einsatzende für unsere Ehrenamtlichen 21:45 Uhr...

02F999D7 0D9B 444F 8309 58CA226C0746

Fazit des nicht ganz -alltäglichen- Wochenendes: leider 2 verletzte Personen, 4 Autos mit Totalschaden  und WALDBRANDSTUFE 4!!!!

Vielen Dank den Kameradinnen & Kameraden für die gezeigte Einsatzbereitschaft.

Weitere Informationen und Presselinks finden sie im Menü "Einsätze"